PROJEKT HYPERSOIL     Pfad:http://hypersoil.uni-muenster.de/0/07/06/03.htm
Modul: Boden - Informationen
Kapitel: Bodentiere
Seitentitel: Steckbrief: Afterskorpion

Steckbrief: Afterskorpion

Afterskorpione (Pseudoscorpiones) gehören zur Klasse der Spinnentiere (Arachnida), diese wiederum zum Stamm der Gliederfüßer (Arthropoda). Von 22 mitteleuropäischen Arten sind 10 ausschließlich am Boden zu finden. Die häufigste Art Mitteleuropas ist der Moosskorpion (Neobisium carcinoides).

. Größe
Afterskorpione sind 2-6 mm groß. Der Moosskorpion erreicht eine Körperlänge von 3,5 mm.

. Aussehen
Afterskorpione haben eine skorpionähnliche Gestalt, ihnen fehlt jedoch deren typischer Schwanzstachel. Ihr bräunlicher bis schwarzer Körper ist abgeflacht und mit vier Laufbeinpaaren und einem Paar scherenförmiger Kiefertastern ausgestattet. In einem oder beiden Scherenfingern der Kiefertaster befindet sich eine Giftdrüse. Auf den kleinen scherenförmigen Kieferklauen (Cheliceren) münden Spinndrüsen, mit deren Hilfe flache und oft getarnte Gespinstnester für die Häutung, Eiablage, Brutpflege oder Überwinterung angelegt werden. Afterskorpione orientieren sich vor allem durch einen ausgeprägten Tast- und Erschütterungssinn, dessen Wahrnehmungsrezeptoren auf den großen Scheren sitzen. Diese werden beim Laufen tasterartig nach vorne gehalten.

. Lebensraum
Afterskorpione leben versteckt in Laub und Moos, unter Rinde und Steinen, in Bodenlücken der offenen und bewaldeten Landschaft. Einige Arten sind regelmäßig in Erdbauten von Kleinsäugern, in Vogelnestern oder auch in Wohnungen (Bücherskorpion) anzutreffen.

. Besonderheiten
Afterskorpione gehören zu den charakteristischen Bewohnern der Streuschicht, sind aber nur mit geringen Individuenzahlen vertreten. Sie ernähren sich räuberisch. Ihre Beute, kleine Gliedertiere wie Springschwänze, Staubläuse, Milben und kleine Insektenlarven, erfassen sie mit den Scheren, lösen sie vor der Mundöffnung durch Ausscheiden eines Verdauungssaftes auf und saugen sie aus.

. Filme
Afterskorpion-Film für den Windows-Media-Player
Afterskorpion-Film für den Realplayer