PROJEKT HYPERSOIL     Pfad: http://hypersoil.uni-muenster.de/1/02/21.htm
Modul: Boden - Werkstatt
Kapitel: Regenwurm-Werkstatt
Seitentitel: Innere Segmentierung

Die äußere Segmentierung der Regenwürmer setzt sich im Körperinneren fort. So setzen an den Furchen zwischen den Segmenten zarte Scheidewände (= Disseptimente) an, die den Körperinnenraum in kleine Kammern (= Septen) untergliedern.

Literatur

FÜLLER, H. (1954): Die Regenwürmer. Die Neue Brehm-Bücherei, Heft 140 (Nachdruck). Wittenberg: A. Ziemsen Verlag.
MEINHARDT, U. (1986): Alles über Regenwürmer. Stuttgart: Franckh.