PROJEKT HYPERSOIL     Pfad: http://hypersoil.uni-muenster.de/1/04/02/02.htm
Modul: Boden - Werkstatt
Kapitel: Boden erleben & begreifen
Seitentitel: Unterrichtseinheit 2: Gedankenbaum (Mind-Map)

Gedankenbaum
(Mind-Map)

Unterrichtseinheit 2

30 min.

Nach der Mind Map-Methode werden Gedanken und Ideen der Lernenden zum Thema Boden und der Bedeutung des Bodens in Kleingruppenarbeit gesammelt.

Anleitung

Material:
DIN A3 Blätter oder Tapetenrolle; dicke Bunt- oder Filzstifte.

Durchführung:
Jede Gruppe (etwa vier Lernende) erhält ein Blatt oder ein Stück Tapete (ca.1m) und dicke Bunt- oder Filzstifte. Auf die Mitte des Papiers wird das Wort BODEN oder der Satz „Das bedeutet Boden für mich“ in einen Kreis geschrieben. Die Lernenden überlegen, was sie persönlich mit dem Wort (oder Satz) verbinden und zeichnen Äste an den Kreis. Diese werden mit den entsprechenden Begriffen beschriftet. Von den Ästen können wie beim Baum weitere Astgabeln abgehen. An jeden Ast zu dem weitere Gedanken einfallen, wird ein kleinerer Ast hinzugefügt und mit der Assoziation beschriftet. Dieses Schema kann solange fortgeführt werden, bis alle Einfälle gesammelt wurden und ein Gedankenbaum (siehe Skizze) entstanden ist. Im Anschluss daran werden die Gedankenbäume in der Gruppe vorgestellt und offene Fragen besprochen (vgl. IPTS 2000, 1.05A).

Beispielhafter Gedankenbaum zum Thema „Boden“

Soll eine Orientierung für die Strukturierung des Gedankenbaums geben werden, so können Begriffe wie „Lebensraum“ und „Bodenzerstörung“ oder vertiefende Fragen nach den „Bestandteilen des Bodens“ oder dem „Umgang mit Boden“ als Anregung vorgegeben werden. (vgl. OETTINGER & KLEIN 2001, S. 55)

Tipp: Bei ungeübten Klassen empfiehlt es sich, das Mind-Mapping zunächst einmal mit der ganzen Lerngruppe in Form eines Tafelbildes zu üben. Ergänzend dazu könnte das Gedicht „Unter meinen Füßen“ vorgetragen und besprochen werden.

Literatur:

IPTS (2000): Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule: PING. Ich und der Boden. Themenmappe für die Jahrgangsstufe 5/6, Entwicklungsfassung 2000, SH.56.14.02.00. Kronshagen.
OETTINGER, U./ KLEIN, K. (2001): Sachunterricht konstruktivistisch begreifen, Band 1. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Hier: Kap. Boden, S. 19 ff..