PROJEKT HYPERSOIL     Pfad: http://hypersoil.uni-muenster.de/1/04/03/11.htm
Modul: Boden - Werkstatt
Kapitel: Boden erleben & begreifen
Seitentitel: Unterrichtseinheit 11: Bodenabdruck

Bodenabdruck

Unterrichtseinheit 11

30 min.

Um die Farbigkeit und Körnung verschiedener Böden exemplarisch kennen zu lernen wird ein „Abdruck“ einer Bodenprobe angefertigt. Mit Hilfe dieses Anschauungsmaterials können die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Böden vergleichen und lernen diese zu unterscheiden.

Anleitung

Material:
Verschiedene Bodenproben; Schraubgläser; Karton; Stifte; Kleister.

Vorbereitung:
Verschiedene Bodenproben sammeln

Durchführung:
Aus dem Karton werden Steifen geschnitten. Die Rückseite des Streifens wird mit dem Namen der Bodenprobe/ Bodenart beschriftet. Von der anderen Seite wird der Streifen mit Kleister bestrichen und dick mit dem Bodenmaterial bestreut. Nach einer kurzen Wartezeit werden die losen Teilchen vom Kartonstreifen abgeschüttelt.
Die Abdrucke der verschiedenen Böden werden abschließend hinsichtlich der Farbigkeit, Körnung und der Unterscheidungsmerkmale verglichen. (vgl. IPTS 2000, 5.01)


Literatur:

IPTS (2000): Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule: PING. Ich und der Boden. Themenmappe für die Jahrgangsstufe 5/6, Entwicklungsfassung 2000, SH.56.14.02.00. Kronshagen.